Qualität


Es gibt durchaus Dinge, bei denen weniger mehr sein kann.

Nicht so bei der Entwicklung und Herstellung von Prozessanlagen.

Wie schon in den Produktseiten erwähnt, erfolgt die Herstellung aller unserer Anlagen nach der Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU, und ausschließlich im Hause ZAFA.
Das heißt, eine Qualitätssicherung von Beginn der ersten Blechverarbeitung für den Behälterbau über die Rohrverformung für den Druckkörper, bis hin zur elektrischen Steuerung und Endmontage, ist stets gewährleistet.

Hinzu kommt, dass unsere Produktpalette „Schnelldampferzeuger“ als Komplettanlage, d.h. inklusive Ausrüstung, Befeuerung und elektrischer Steuerung einer Baumuster-Prüfung durch Bureau Veritas unterzogen wurden.

 

TÜV Zertifikat Image-00x
TUeV_Zertifikat0x
TUeV_ZertifikatXX

 

Zertifikate   (zum Öffnen bitte auf Link klicken)

 

Ob Festigkeitsberechnungen, Filmtemperaturberechnungen, Messblendenberechnungen oder Druckverlustberechnungen, hinsichtlich rauchgasseitigem Widerstand oder Umwälzmenge, welche Berechnungen auch immer erforderlich sind, sie werden grundsätzlich rechnergestützt durchgeführt und dokumentiert.

Als letztes Glied zu den genannten hohen Anforderungen bezüglich bezüglich Herstellung und Berechnung, kommt aber noch ein weiteres, die Ausrüstung. Auch diese entspricht hinsichtlich der Qualität, Langlebigkeit, Bedienerfreundlichkeit und Betriebssicherheit den höchsten Anforderungen. Aufgrund dieser aufgeführten Kriterien ist die Bezeichnung Qualitätsprodukt mehr als gerechtfertigt.

 

 

Der kompetente Hersteller für Prozessanlagen

English version
Titelbild